Beiträge von Leni48

    Guten Morgen jetzt musste ich aber mal lachen. Ich habe einen Freund der heißt Axel und habe eben ernsthaft überlegt ob man die Achsel auch so schreibt.........:) Nicht falsch verstehen, keine Kritik, fand ich aber eben lustig. Liebe Grüße lilobett

    lilobett , da hast du wohl recht🙈! Habe wohl zu viel ans lateinische „ Axilla „gedacht 😅.

    Aber... meinem Axel geht es wieder gut! Sieht nicht schön aus, tut aber nicht mehr weh!

    Gestern habe ich mir den Port entfernen lassen. Bin endlich am Ende der Akuttherapie angekommen! 🥳

    Tosca , für die letzte Bestrahlung alles Gute und lass dir auch diese Pflasterplatten verschreiben. Die machst du dann morgen auf die Blase. Wirken toll!

    Ich würde Euch gerne was fragen zum Coronaabstrich.

    Meine AHB-Klinik wünscht sich einen Abstrich von mir kurz vor Abfahrt und Übermittlung des Befundes. So wie so gut. Nun habe ich bei der Hausärztin nachgefragt und auch einen Termin für den Coronaabstrich bekommen aber,

    ich soll dafür 65 Euro Igelleistung zahlen!


    Wie ist das bei Euch , bei denen die auch ihre AHB/Reha planen. Müsst ihr auch einen Test bei Ankunft vorweisen und wer zahlt den?

    Grisu , danke... Bepan...salbe und Bepan...spray nutze ich für die Brust. Aber unter dem Arm haben die Platten wirklich gut geholfen! Heute nach nur 7 Tagen scheint es trocken zu sein!

    Bin jetzt am Überlegen, die Plattenpflaster ab zu lassen. :/


    Neu2020 , genau so ist es bei mir auch!!!! Die ersten Tage ist es immer wieder abgerissen, wenn ich nur ein Tasse aus dem Schrank genommen habe. Aber ich glaube, das Schlimmste ist geschafft.

    Fischi58 , braune Flecken hatte/habe ich nicht. Nur eine leicht bräunlich verfärbte Brustwarte und Narben. Was hat dir die Ärztin gesagt, was soll dass für ein Ausschlag sein? Juckt das auch? Wünsche Dir, dass die Salbe schnell und gut hilft!



    Die Braunverfärbung, geht das von alleine wieder weg? <X

    Liebe Grisu , herzlichen Glückwunsch zum Strahlende! :thumbup:


    Ich habe es auch geschafft! 17 + 6 Boost. Es wurde lediglich die Brust bestrahlt und da sehe ich so gut wie keine Hautveränderungen ( leicht bräunlich verfärbte Naht/Narbe in der Brustfalte und vergrößerte Poren), zum Glück...

    aber .... ich habe leichte Verbrennungen in der Axel. Die Haut schuppt sich in der Axelfalte feucht ab und der Strahlenarzt hat mir beim Abschlussgespräch ein bestimmtes Pflaster empfohlen. So weit so gut!


    Ich habe ihn gefragt, wie es zu der Verbrennung kommen kann, wenn doch die Axel nicht bestrahlt wird.

    Er hat es mir so erklärt, dass von zwei Seiten bestrahlt wurde und da, wo die Strahlen zukommen stoßen, prallen diese ab und sind so wie es aussieht, auf der Axel aufgeprallt. Und da verlässt mich nun in der die Haut.

    Hat das jemand von Euch auch erlebt oder weiss was dazu zu sagen?

    Ich bin so verunsichert, ob das stimmt? Nicht das die doch falsch bestrahlt haben!?! Ich hatte die Beschwerden ab Nr. 16. Also vor dem Boost.

    Danke für eure Hilfe!

    Tosca , wie geht es dir? Fühlst du dich besser?


    Allen die unter Bestrahlung sind, eine gute Woche! :hug:Allen anderen eine schöne Wochenmitte!


    Ich hatte heute Nr.18 von 23. Die erste Boost. Mensch, was war ich wieder aufgeregt. Hatte gedacht, da erwartet mich Großes. Aber nein!

    Es wurde eine neue CT - Aufnahme gemacht und dann ging es los. Die Bestrahlung war kürzer und laut MTR mit weniger Strahlen als die ersten17.

    Völlig unspektakulär. Meiner Haut geht es (noch) gut! Ich habe sie noch nicht einmal gecreamt, nicht gekühlt, nix. Hoffe, das bleibt für die nächsten "5" auch noch so!

    Nur noch 5 und ich bin mit der Akuttherapie durch. Ich kann's nicht glauben! Eine Woche noch.8)

    Hallo Ihr Lieben, ich reihe mich mal ein! Ich bin fast am Ende meiner Akuttherapie 😊angekommen und mein AHB-Antrag wurde letzte Woche gestellt. Nun bin ich mal gespannt, wo ich Ende August landen werde. Wünsche mir Meer, bin aber über alles dankbar, was man mir anbietet... weil... ich möchte wieder fitter werden! Die Chemo hängt mir noch sehr nach. Noch 7 Bestrahlungen und ich am Zeil.

    Wer geht noch Ende August auf Erholung?

    Lg

    Mein Reha-Antrag ist letzte Woche von der Strahlenklinik (endlich) per Fax an meine Wunschklinik raus. Nun bin ich mal gespannt, was passiert! Bin in der vierten Strahlenwoche.

    Danke für die Info mit dem Direktantrag !


    Wer wartet denn noch auf Antwort?

    Lg

    Hallo Ihr lieben,

    ich bin jetzt in der zweiten Woche der Bestrahlung und habe gestern mal nachgefragt, wie es mit dem Antrag für die AHB steht. Die Arzthelferin der Strahlenpraxis meinte, ich müsste zum Krebsberatungsdienst und mein behandelndes Brustzentrum würde den Antrag stellen.

    Das habe ich ja noch nie gehört.

    Haben dann in meiner Wunschklinik angerufen. Leider reservieren sie keine AHB-Plätze. Dann habe ich bei der Arge-Bochum angerufen. Dort hatte ich ein wirklich freundliche Beratung.

    Die Strahlenpraxis muss den Antrag stellen und zur Krebsberatung müsse ich nicht, wo für denn auch, meinte man. War von Euch jemand bei der Krebsberatung?

    Man hat mir geraten, meinem Antrag ein paar Zeilen beizulegen, warum ich genau in die Klinik möchte. Zusätzlich habe ich den Ausdruck-Wahlrecht-Wunschklink beigefügt. Den habe ich im Netz gefunden.

    Hatte dann alles ausgefüllt und heute morgen vor der Bestrahlung in der Praxis abgeben. Habe ganz freundlich gesagt, sie müssen hier doch den Antrag für mich stellen und zur Krebsberatung gehe ich nicht. Die Dame hat mich vielleicht angeschaut. ;)

    Nun bin ich gespannt, wie und wann es weiter geht. Schickt die Strahlenpraxis den Antrag raus? Muss ich den vorher unterschreiben oder reicht die Unterschrift , auf dem Begleitzettel der Arge, den ich ausfüllen musste ( Kontonummer/Rentennummer u.s.w.)


    Zu Beginn der Behandlung hatte ich gedacht, ich brauch keine AHB, jetzt sehe ich das anders. Hoffentlich klappt das, wie ich mir das wünsche.


    Maggi , warum musstest du zum SozialenDienst? Ist das doch die Krebsberatung?

    @Lucia, magst du mir das mit dem Direktantrag nochmal erklären? Wo ist da der Unterschied?


    LG und toi, toi,to allen Antragstellerinnen, das Euer Klinikwunsch in Erfüllung geht!

    Leni

    Und noch eine Frage, wann wurde unter der Bestrahlung der Antrag für die AHB gestellt? Kommt man da auf mich zu? Ich habe eine Wunschklinik. ;) Wie gehe ich da am besten vor ?

    Oh, ihr drei Glücklichen, ich gratuliere euch zum Bestahlungsende liebe Ontsch, Mietze66 und liebe -sternle-!!

    Ihr habt es geschafft !


    Ich habe die erste Woche rum, soll heißen, 5 von 23 sind geschafft. Das mit der Atemsteuerung klappt auch gut.

    Äußerlich sieht man noch nix. Die Brust ist auch nicht warm oder heiß. Lediglich etwas berührungsempfindlichen und es sticht an der Fettgewebsnekrose.

    Noch habe ich nichts unternommen, keine Lotion oder Bepanthen. Wann sollte ich damit starten?

    Wir ist es euch von Woche zu Woche ergaben? Wann muss ich mit stärkeren Veränderungen rechnen?

    Bestrahlt wird bei mir ausschließlich die Brust. Habt ihr Tips für mich?

    Schönes bestrahlungsfreies Wochenende euch allen!

    Hallo, ich stelle mich auch mal kurz vor. Mein Name ist Leni und ich bin nach OP & Chemo (4/12) und jetzt jetzt gerade mir der Bestrahlung angefangen. Heute die dritte von 23 ( 16+7).

    Ich würde mich gerne mit euch austauschen.

    Vor den Bestrahlungen hatte ich furchtbare Angst, aber die ersten Zwei sind ganz gut gelaufen. Nun hoffe ich, dass meine Haut das einigermaßen gut mit macht!

    Liebe Grüße ,

    Leni