Beiträge von 18-09-Sonnenschein

    Liebe Bogda

    ...ich sage mal wieder und nun zu dir:

    Ein liebes willkommen in in diesem guten Forum-leider ist der Grund nie schön.

    Da ich gerade ins Bett möchte, möchte ich mich den lieben Worten von Sonnenglanz anschliessen🤗🌙

    wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht 👍🍀🍀lG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Alphabet

    tut mir leid, dass du dich jetzt so fühlst, kann es aber verstehen.

    Ich denke da auch so wie Teafriend - dachte auch erst, wegen dem Anlass/Konfirmation war es etwas schwierig-vielleicht wussten sie nicht, wie sie es richtig machen. Fragen oder eben nicht...

    Und dieses Gefühl von dir, dass sie dann vielleicht hinter deinem Rücken über dich gesprochen haben, ist sicher kein schönes Gefühl...

    Ich wünsche dir auch, dass dieses Gefühl schnell weg geht🍀

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe PinkLia229

    ein liebes hallo in diesem lieben Forum.
    Es ist einfach nur shit....,immer wieder zu lesen, dass es wieder eine junge Frau mit diesem Mistkerl erwischt hat😐😐das tut mir jedes Mal sehr leid.

    Ganz sicher, ist es ein großer Schock gewesen, wenn man gesagt bekam, dass das Risiko bei ca 4% liegt😏

    Habe ich es richtig gelesen, du hattest das TDM1 (Kadcyla) bekommen und die NW waren zu heftig?

    Ich wünsche dir eine gute und erfolgreiche Behandlung und hier einen guten Austausch Auf die Statistik schaue ich auch nicht viel, vieles ist denke ich individuell.

    LG 18-09-Sonnenschein

    Liebe nurichundderHimmel

    ...ich drücke dir auch feste die Daumen, dass der rote Fleck nix schlimmes ist🍀
    und auch dir, liebe Lolle77 drücke ich für Dienstag die Daumen 👍👍👍

    Liebe Mama 83 ich hoffe, du hast die OP gut hinter dich gebracht 🤗, wünsche dir eine schnelle Heilung

    Wegen den Chemo-NW...hatte (GSD) erträgliche. Keinen Geschmacksverlust, keine Erbrechen/Übelkeit. Hatte auch das Augen zucken, war dann irgendwann weg. Augen sind soweit ok, die alte Lesebrille reicht noch.

    Wünsche euch allen (und mir😁🙃...)

    dass alles gut wird und weiterhin viel Kraft u Zuversicht 🍀🍀😘😘

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Susi Sorglos

    ....ein schöner Name🤗

    und ein liebes hallo in diesem guten Forum.

    Ganz sicher ist das Warten auf weitere Untersuchungen und natürlich besonders auf das Ergebnis für viele die anstrengendste Zeit😐 für viele sind wohl die Abende bzw. Nächte mit das schwierigste. Mir hat generell viel Bewegung gut getan, nach der Arbeit, zum Einschlafen habe ich Entspannungsmusik gehört.
    Ich konnte nicht so schlafen wie sonst, aber es war ok. Gegoogelt habe ich in dieser Zeit nicht, auch lange nach der Diagnose nicht.

    Dann schon, aber es war nicht übertrieben viel und es hat mich nicht mürbe gemacht.

    Denke, das Forum ist da die bessere Idee.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht, dass du irgendwie gut durch die Zeit des Wartens kommst und ein harmloses Ergebnis.

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Blumenkind

    ein liebes hallo in diesem guten Forum.

    Ich hoffe, du bist gut durch diese Zeit gekommen und seit der Behandlung hoffentlich krebsfrei.

    Zu deiner Frage kann ich dir keine Antwort schreiben, bekommst du aber sicher von einigen Fories Frauen noch:)

    Wünsche dir einen guten Austausch und schon mal alles Gute.

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Grinsekatze

    du hast ja schon von der lieben Gonzi eine Antwort wegen der LK-Entnahme bekommen.

    Soweit ich weiß, werden, wenn soweit alles ok war, also zB dass durch die Chemo, wie bei mir, ein auffällger LK wieder normal aussah, nur der Wächter-LK und ein weiterer entnommen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch so sein wird.

    Generell sollen nicht einfach ohne Grund X LK entfernt werden, dies wurde wohl vor ein paar Jahren noch zu gehandhabt - habe ich auf Y T gesehen, Video von einem Prof, nach dem Krebskongress 2019, glaube ich.

    Probleme hatte und habe ich deswegen (GSD) keine bis jetzt.

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Braunchen

    ein liebes hallo noch in diesem guten Forum.

    Deine Einstellung liest sich sehr gut, so lässt es einen denke ich, besser durch diese Zeit kommen.

    Bin gerade kurz vor Ende meiner Bestrahlung, nach OP und Chemo.

    Du scheinst ja bis jetzt auch gut die Chemo zu vertragen - drücke die Daumen, dass es so bleiben wird.

    Ich selber bin recht gut durch die Chemo gekommen, NW waren in meinen Augen gering.

    Wünsche dir einen guten Austausch und eine erfolgreiche Behandlung.

    LG, 18-09-Sonnenschein

    Liebe Tolea

    Seit der Chemo, 4.2 bis jetzt habe ich ungefähr 4 Gläser Prosecco, 2 Gläser Weißwein, 3 x 0,3 er Bier getrunken😚 und noch 2 Gläser noch sehr leichten Federweißer....

    Während der Bestrahlung soll man keinen Alkohol trinken.

    Während der Chemo durfte ich, natürlich nicht täglich oder so, lt. Ärztin auch mal einen Sekt trinken. Das war dann an einem Geburtstag. Einmal, weil ich Lust drauf hatte, nachdem die Chemo schon vorbei war und an meinem Geburtstag.
    Wenn die Bestrahlungen vorbei sind, trinke ich sicher hin u d wieder ein Glas guten Rotwein, der hat ja grünes Licht bekommen hat, in diesem Buch...Krebszellen mögen.......keine Him....Bier trinke ich eigentlich überhaupt nicht.

    LG