Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 10. April 2017, 17:23

Forenbeitrag von: »angie f«

Forumstreffen 2017 - "Save the Date"

Liebe Fidi, Danke für deinen Mut das Thema aufzugreifen. Aus persönlichen Gründen konnte ich an diesem Treffen nicht teilnehmen, habe aber immer in diesem Thread mitverfolgt, wie es geplant wurde. Lisa hat es in die Hand genommen, ihr ganzes persönliches Know-How eingesetzt um dieses Treffen so fern von ihrem Wohnort aus zu organisieren. Und der Grund, weshalb Dresden gewählt wurde war: Foris die im Osten Deutschlands leben, sollten einmal in den Genuss eines kürzeren Anreisewegs kommen. Ich den...

Sonntag, 9. April 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »angie f«

Angiosarkom am Herz (meine Mutter)

Liebe Deli, es tut mir sehr leid zu lesen, dass die Chemo bei deiner Mutter nicht wirkt.Da Angiosarkome und auch die anderen Weichteilsarkome extrem selten vorkommen, ist die Erforschung von wirksamen Therapien sehr, sehr schwierig. Aufgrund der geringen Zahl von Krankheitsfällen können Chemos nicht so effektiv getestet werden wie z.B. bei Brustkrebspatientinnen. Ich schicke dir viel Kraft und Energie um diese Situation durchstehen zu können. Liebe Grüße Angie

Dienstag, 4. April 2017, 04:59

Forenbeitrag von: »angie f«

Ein unliebsames Geschenk

Liebe Alesi, hier kommen auch meine für den für heute geplanten sehr unangenehmen Eingriff. Ich hoffe, es geht alls gut! Liebe Grüße mit Angie

Sonntag, 2. April 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »angie f«

Neoadjuvante Chemo bei Eierstockkrebs?

Hallo Sylvi, zu erst möchte ich dich hier im Forum der FSH herzlich begrüßen. Schön, dass du hierher gefunden hast - auch wenn wir von unterschiedlichen Krebsarten betroffen sind, so haben wir einen sehr guten Austausch untereinander. Da ich aus der "Brust- und Weichteiltumorfraktion" bin, kann ich zu deinen Fragen bezüglich der Eierstockkrebs-Studie, an der du teilnehmen kannst, überhaupt nichts beitragen. Aber, wer dir auf jeden Fall weiterhelfen könnte, ist der Krebsinformationsdienst, heute ...

Montag, 20. März 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »angie f«

Panik macht sich breit....

Liebe OnaMelin, schließe mich Anis Ausruf an. Das ist doch eine wunderbare Nachricht, dass da nix dazugekommen ist. Liebe Grüße Angie

Montag, 20. März 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »angie f«

Hirnmetastasen bei Brustkrebs - wie geht's weiter?

Liebe Katzi, auch von mir kommen ganz liebe Wünsche. Wir alle hier hoffen, dass es dir bald wieder besser geht. Liebe Grüße Angie

Montag, 20. März 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »angie f«

Eigentlich wollte ich nur....

Liebe Shirley, irgendwie bin ich total sprachlos, was da gerade mit dir passiert. Es ist gut, dass die Meta weg ist! Aber, dass der miese Kerl nun auch noch eine ganz andere Tumorbiologie aufweist, ist wirklich fies. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die neue Chemo effizient wirkt und du wenige NW haben wirst. Und was das Arbeiten betrifft, so drücke ich dir auch hier die Daumen, dass du es weiterhin tun kannst. Aber bitte, habe Mut "zur Lücke". Wenn es an dem einen oder anderen Tag nich...

Samstag, 18. März 2017, 11:13

Forenbeitrag von: »angie f«

Ein unliebsames Geschenk

Liebe Alesi, es ist wunderbar zu lesen, dass du so viel Schönes genießen kannst. Pass weiterhin gut auf dich auf! Ein schönes Wochenende wünscht dir Angie

Samstag, 18. März 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »angie f«

Halsschmerzen ...

Hallo Heideblüte, drücke dir die Daumen, dass sich deine Leberwerte schnellstmöglich erholen und dir alle deine Ärzte gut helfen können, die NW der Chemo zu verringern. Was die Halsschmerzen betrifft, so weiß ich, wovon du schreibst. Zuerst habe ich sie homeopathisch behandelt. Als es dann nicht besser wurde mit Antibiotikum. Und dann hat mein Hausarzt einen Abstrich veranlasst. Bei mir wurde auf Influenza und Streptokokken getestet - alles negativ. War dann auch noch beim HNO Arzt, der nach ein...

Dienstag, 14. März 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »angie f«

... oder eine unendliche geschichte!?

Liebe Ani, es tut mir sehr Leid, dass du nun eine weitere Baustelle dazubekommen hast. Ich drücke dir ganz doll die , dass dein Hausarzt recht behält und sich das "Ding" im Fettgewebe als gutartig erweist. Natürlich werde ich morgen an dich denken und dir zusätzlich noch die Daumen für dein Hals-CT drücken. Du musst ja momentan ganz viele Sorgen aushalten - dafür schicke ich dir ein Kraftpaket! Ganz liebe Grüße mit von Angie PS. Ist der Chirurg in einer Hautklinik oder im Brustzentrum tätig?

Dienstag, 7. März 2017, 15:59

Forenbeitrag von: »angie f«

Hirnmetastasen bei Brustkrebs - wie geht's weiter?

Liebe, tapfere Katzi, dein Kampf berührt mich und ich kann mir vorstellen, wie schmerzhaft so eine Kopfbestrahlung ist. Auch ich wünsche dir sehr, dass diese schlimmen Kopfschmerzen ein Ende finden. Und wenn Liegen eine gewisse Linderung bringt, dann musst du das eben tun. Muskeln bauen sich nicht so schnell ab - und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man sie auch wieder gezielt, peu á peu, wieder aufbauen kann. Aber das ist erst später dran. Tu einfach das, was dein Körper von dir verlangt. U...

Dienstag, 7. März 2017, 06:50

Forenbeitrag von: »angie f«

Ein unliebsames Geschenk

Liebe Alesi auch von mir kommt ein "Guten-Morgen- "! Habe mich sehr über deine guten Nachrichten gefreut! Weiter so! Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Angie

Montag, 6. März 2017, 16:39

Forenbeitrag von: »angie f«

Eigentlich wollte ich nur....

Liebe Shirly, manno, das ist ja eine Wahnsinnsbelastung, die du derzeit aushalten musst. Ich fühle mit dir und schicke dir eine Portion Kraft und Energie. Es ist immer schlimm, wenn wir in der Warteschleife stehen, aber ich denke, dass dein BZ sehr sorgsam arbeitet. Eine pathologische Untersuchung dauert immer mindestens eine Woche und wenn sie sehr genau bestimmen möchten, was da in der Leber ist, dann bleibt dir wirklich nichts anderes übrig als sehr geduldig zu sein. Ich drücke dir die , dass...

Samstag, 4. März 2017, 17:23

Forenbeitrag von: »angie f«

Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

Liebe Keinohrhase, das sind doch wunderbare Nachrichten! Drei Jahre geschafft - so soll es beleiben! Liebe Alesi, natürlich sind auch die kleinen Schritte in die richtige Richtung genau das, was du brauchst. Ich freue mich sehr für dich! Aber, du passt bitte auch weiterhin so gut auf diech auf, wie du das in den letzten Wochen gemacht hast. Versprochen? Also nicht über die Stränge schlagen! Liebe Tanne, auch du bist auf dem richtigen Weg. Ich drücke dir die , dass sich dein Blutdruck wieder norm...

Samstag, 4. März 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »angie f«

weitere Untersuchungen

Liebe Olivia, es ist gut, dass du eine "Entwarnung" bekommen hast. Natürlich macht sich frau Gedanken, ob eine komplette Entfernung der Eierstöcke in unserem Fall Vorteile bringen könnte. Vielleicht kannst du das ja nochmals über eine Zweitmeinung oder gar einen Anruf beim Krebsinformationsdienst abklären lassen. Deine Bedenken, dass die Entfernung der Eierstöcke deinen Hormonhaushalt komplett verändern wird, kann ich verstehen. Aber auch das würde ich unbedingt ansprechen. Und natürlich müsstes...

Samstag, 4. März 2017, 17:08

Forenbeitrag von: »angie f«

Rezidiv metastasierter triple negativer Brustkrebs in der Haut, Gendefekt Palb2, 18x Nab-Paclitaxel plus Avastin alle 3 Wochen mit Kühlhaube

Liebe Tangelo, super, dass du die Chemo so gut vertragen hast. Ich drücke dir die , dass es bei den geringen Nebenwirkungen bleibt. Du bist so tapfer! Liebe Grüße Angie

Dienstag, 28. Februar 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »angie f«

Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

Liebe Alesi, das sind doch gute Nachrichten, dass die Chemo ihre Arbeit tut! Ich drücke dir die , dass es so bleibt. Liebes Sonneblümchen, auch von mir kommen Glückwünsche zu diesem tollen Nachsorgeergebnis. Und natürlich schicke ich meine für alle, die sie gerade brauchen! Liebe Grüße Angie

Sonntag, 26. Februar 2017, 12:31

Forenbeitrag von: »angie f«

Ein unliebsames Geschenk

Liebe Alesi, wollte dir nur einen kleinen Gruß da lassen! Hier scheint die Sonne ganz vorsichtig und ich habe eben gerade mit meiner Luzie einen kleinen Spaziergang im Stadtpark gemacht. Von daher kann ich mich nur Lisas Worte anschließen: Super, dass du es weiterhin schaffst spazieren zu gehen! Ganz liebe Grüße von Angie, die seit einer Woche mit ganz gemeinen Hals- und Rachenschmerzen zu kämpfen hat. Nahrung geht nur flüssig, d.h. alles muss püriert werden. Ich sehne mich nach einem Stück Brot...

Sonntag, 26. Februar 2017, 12:18

Forenbeitrag von: »angie f«

Rezidiv metastasierter triple negativer Brustkrebs in der Haut, Gendefekt Palb2, 18x Nab-Paclitaxel plus Avastin alle 3 Wochen mit Kühlhaube

Liebe Tangelo, auch ich bin sehr betroffen darüber, dass Herr K. sich nach kürzester Zeit wieder gemeldet hat. Das ist einfach nur Pech oder eben Schicksal. Gut ist, dass dein Therapieplan bereits steht. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese zweite Chemo, die du nun nach so kurzer Zeit erneut durchstehen musst, vor allem aber so wenige Nebenwirkungen, wie möglich. Ich kenne dieses Gefühl der Wiedererkrankung sehr gut und habe ähnlich wie du auf zweite BK-Erkrankung im Jahr 2013 reagiert. Ruh...

Samstag, 25. Februar 2017, 09:55

Forenbeitrag von: »angie f«

Frust- Abladestation

Liebe Heideblüte, das alles braucht frau nun wirklich nicht, wenn sie schon so eine heftige Therapie durchstehen muss. Hast du keine Notruftelefonnummer deiner Onkologin? Du bist ja mitten in der Chemo. Wenn es nicht besser wird - leider passiert so etwas eben auch am Wochenende - würde ich auf jeden Fall bei ihr nachhaken. Ich drücke dir ganz fest die , dass du bis Montag durch hältst und sich dann alles klären wird. Liebe Grüße Angie