Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 440.

Gestern, 10:41

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Forumstreffen 2017 - "Save the Date"

Liebe Alesi das wåre ja wirklich schön, wenn du am Treffen teilnehmen kannst und Tannes Idee mit dem Rollstuhl ist doch Klasse, damit du dich nicht wieder ūbernimmst . Aber wir wollen dort ja auch keinen Marathon veranstalten und Café's zum ausruhen und Cappuccino trinken gibt es bestimmt eine Menge . Jetzt hoffe ich das mir nicht die Reha dazwischen kommt, Genehmigung ist da für Boltenh., nun warte ich auf den Termin aus der Einrichtung. Habe aber gehört die sind ja immer voll und hoffe es daue...

Gestern, 10:26

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Rezidiv

Liebe Karo, klar bekommst du das hin, ganz bestimmt, du bist genau so tapfer und stark. Momentan ist es wohl immer noch der Schock, aber wenn es los geht bist du wieder die alte Kåmpferin . Wir stehen dir bei und wenn es dir schlecht geht komm her, wir bauen dich auf oder wir fluchen mit dir und heulen mit dir und sind da . Wie sagt Kirsche : Rūstung an ! Schlag den Mistkerl in die Flucht Liebe Grüße Sylvi

Gestern, 10:16

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Bin auch da

Liebe Ragna, Willkommen ebenfalls von mir . Das ist schon hart, nicht nur die Diagnose und der Kampf, auch noch seine gerade aufgebaute Existenz aufzugeben, aber nūtzt leider nix, was es körperlich einfach nicht mehr zu stemmen ist mūssen wir akzeptieren. Ich wūnsche dir du findest åhnlich erfūllende Arbeit für dich, wenn du so weit bist. Ich habe jetzt im Januar wieder angefangen zu arbeiten und auf 6 Stunden reduziert. Ich habe vorher immer gesagt kein Problem, fūhle mich fit dafür und wollte ...

Gestern, 10:02

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Glückwünsche

Liebe Tochter T. Nachträglich von mir Alles Gute zum Geburtstag, alles Glück und alle Gesundheit dieser Welt wūnsche ich dir von Herzen ♥♥♥ Ich hoffe du hattest eine schönen Tag mit lieben Menschen und einer fetten Geburtstagstorte

Donnerstag, 16. Februar 2017, 07:43

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Meine Brustkrebs-Geschichte und Heilung

Liebe Irene, alles ist gut du hast deinen Weg geschildert und deine Erfahrungen und dafür ist das Forum da. Jeder kann dazu seine eigene Meinung haben und etwas für gut heißen oder eben nicht. Scheinbar ist es aber immer noch ein heikles Thema wo es doch so viele positive Erfahrungen und Berichte dazu gibt und damit meine ich nicht die Forscher sondern die Betroffenen und dazu gehören auch sehr viel Krebspatienten. Ich glaube wir könnten hier noch 100 Seiten damit füllen....aber lassen wir das. ...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Es wurde schon wieder was getastet

Liebe Hoffnungsstern, ein Grund mit uns aufs Sonnendeck zu kommen und ein bissel zu feiern Keine Metastasen ich freue mich wirklich sehr für dich, nach zittern und bangen diese Nachricht von dir .

Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Sonnendeck

Da bin ich schon mit frischem Kaffee . Wir feiern auf Wallys o. B. gestern und Kirsches letzte Ladung Gift heute vielleicht gesellt sich noch jemand mit guten Nachrichten dazu

Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:26

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

Liebe Kirsche gut gemacht . Ich habe Feierabend, mir gerade Kaffee gemacht und folge dir aufs Sonnendeck um mit dir zu feiern

Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:26

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Panik macht sich breit....

Liebe Oona, SUPER ich freue mich ebenfalls sehr mit dir und fürs MRT toi toi toi damit aus der berechtigten Hoffnung eine berechtigte Gewissheit wird . Heute gnieße den Tag und die schönen Sonnenstrahlen Sylvi

Mittwoch, 15. Februar 2017, 07:50

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Weiss im Moment nicht wo oben und unten ist...

Liebe Ticino, och man so ist es nun mal und nicht wegzureden . Du musst dich jetzt einfach da durchbeißen und wir können dir nur immer wieder sagen, es wird wieder besser, wirklich. Jeder oder vielleicht fast jeder kennt deine Gefühle nur zu gut und hat selber oft nicht in den Spiegel schauen wollen. In der Klinik damals war ich froh nicht an einen Spiegel rangekommen zu sein und meine Familie sagte mir im nachhinein, es war auch besser so . Und danach war es auch noch eine Weile so, ich sah nic...

Dienstag, 14. Februar 2017, 20:38

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Meine Brustkrebs-Geschichte und Heilung

Natürlich Katzi gibt es da einen Unterschied, NOCH und leider. Aber es gibt Studien mit positiven Ergebnissen und somit Hoffnung in der Krebsforschung. Für viele andere Erkrankungen ja bekanntlich schon in der Anwendung. Bei jedem Medikament ūber das wir heute verfūgen war und ist der Weg über die Maus der Anfang und ein großer Erfolg, mehr wollte ich damit gar nicht sagen

Dienstag, 14. Februar 2017, 19:03

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Wann zum Arzt?

Liebe Kleiner Vogel, ich freue mich so für Euch, Glückwunsch an deine Mama und auch für dich, das deine Lunge in Ordnung ist. Jetzt kannst du dich mal zurück lehnen und wirklich auskurieren, deine Mama ist zu Hause, es geht ihr gut und das wird auch dir helfen, psychisch wieder stabil zu werden. Geduldig musst du aber noch sein, es nützt ja nix und wenn du das akzeptierst und zur Ruhe kommst, wirst du auch schneller gesund, du wirst sehen. Jetzt wūnsche ich euch Beiden Erholung und Zuversicht, m...

Dienstag, 14. Februar 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Meine Brustkrebs-Geschichte und Heilung

Na da melde ich mich auch gleich mal zu Wort. Liebe Irene, Willkommen und Danke für deine Geschichte sowie Glūckwunsch das du alles so toll geschafft hast und gesund geworden bist . Ich denke auch das beide Faktoren deiner Behandlung großen Einfluss hatten, aber egal wie, Hauptsache gesund . Zu den Studien zwecks Hanf, die gibt es. Auf der Seite des US Gesundheitsministerium Infoseite Krebserkrankungen ist dies offiziell bestätigt, seine positive Wirkung auf die Heilung bei Krebs und beim abtõte...

Montag, 13. Februar 2017, 19:28

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Warten...

Liebe Murmel , siehst du, der erste Schritt geschafft. Ich hatte da auch große Panik vor und fand es dann wirklich nicht schlimm. Vielleicht hängt die Biopsie auch vom Arzt ab, aber wie gesagt ich habe mich da auch umsonst verrückt gemacht. Jetzt heißt es Geduld und vielleicht ist das Ergebnis ja gar nicht so schlimm, wie du befürchtest. Noch ist alles offen. Ich wünsche dir von Herzen das alles gut wird. Versuch dich abzulenken mit Dingen die du magst, dir Freude machen bis zum Besprechungsterm...

Montag, 13. Februar 2017, 16:37

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

Liebe Wally Glückwunsch zum o.B. , das sind die Nachrichten die wir brauchen und auf die wir hoffen. Danke das du uns daran teilhaben lässt. Für Montag wirst du natürlich wieder all unsere Daumen bekommen. Jetzt genieße dein gutes Ergebnis und die Zeit bis zum Montag, sammle Kraft und Energie und lass es dir gut gehen .

Montag, 13. Februar 2017, 15:53

Forenbeitrag von: »Sylvi«

DCIS

Hi Calpe, weiß nich ob das immer alles gleich ist mit den Terminen. Also ich hab viertel jåhrlich Ultraschall und Mammo halbjährlich. MRT hab ich abgelehnt. Als Fremdkörper habe ich meine Implantate eigentlich gar nicht empfunden oder gefūhlt. Als die Schmerzen weg waren und die Beweglichkeit wieder halbwegs i. O. war, waren sie einfach da, wie ganz normale Brūste, also keine Missempfindungen oder so. Klar die Narben zwacken auch jetzt noch, manchmal mehr oder weniger, aber sonst nix. Glaube ein...

Montag, 13. Februar 2017, 15:33

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Es wurde schon wieder was getastet

Och man, liebe Hoffnungsstern, wir haben so sehr die Daumen gedrückt und alle auf Entwarnung gehofft und nun das . Aber nun heißt es Kopf hoch und auf in den neuen Kampf, leider, aber was muss das muss. Sagt sich immer so leicht, klar, gibt aber keine Alternative und mit den lieben Menschen an deiner Seite wirst du es wieder schaffen. Fūr die OP alles Gute, das sie den Mistkerl dauerhaft zum Mond schicken und eine gute Therapie für dich erstellt werden kann. Alle guten Wūnsche von mir, sammle Mu...

Montag, 13. Februar 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Bin auch neu hier und mich am vortasten

Liebe Fisch , auch noch von mir ein Willkommen bei uns, schõn das du her gefunden hast, wir werden versuchen dich zu unterstützen und dir Mut und Kraft zuzusprechen. Glaub mir, alles ist zu schaffen und die Angst vorher ist ganz normal. Ich hatte im Juli 2016 Mastektomie beidseitig, mit Sofortaufbau. Klar wirst du deine OP gut ūberstehen und für die Schmerzen gibt es Mittel. Alles wird gut, ganz bestimmt und für die Durchhånger hast du uns . LG Sylvi

Sonntag, 12. Februar 2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Wann zum Arzt?

Liebe Kleiner Vogel, ich nehme dich mal in den Arm zum knuddeln . Ich wūnsche dir so sehr das es endlich bergauf geht und du die blöde Erkåltung und das Fieber weg bekommst, dann geht es dir auch psychisch wieder besser. Es liegen gerade so viele Menschen mit Erkåltung und Grippe um mit mindestens 2 Wochen Bettruhe, eventuell hast du echt Grippe oder starke Erkåltung, da braucht es bei einem runter gefahrenen Immunsystem durch Chemo natürlich nochmals mehr Kraft, wieder auf die Beine zu kommen. ...

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:46

Forenbeitrag von: »Sylvi«

Unser "Ich-Drück-die-Daumen-Strang"

Bin natürlich auch wieder dabei . Meine Daumen für alle die sie dringend brauchen . Eine gute Woche für uns alle und hoffentlich viele erfreuliche, positive Nachrichten. LG Sylvi