Du bist nicht angemeldet.

Herzlich willkommen

im Diskussionsforum der Frauenselbsthilfe nach Krebs.

Unser Forum ist von Betroffenen für Betroffene oder deren Angehörige und dient dem Erfahrungsaustausch. Es ist werbefrei, neutral und unabhängig.

In unserem Forum kann jeder lesen. Wer sich gern an dem Austausch beteiligen möchte, muss sich zunächst hier registrieren.

Hilfe bei der Bedienung des Forums kannst du hier finden.

Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


Startbild

  • »Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

registriert seit: 11.02.17

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2017, 19:26

Zeitrente

Hallo Ihr Lieben

kennt sich jemand mit der Zeitrente aus.

Liebe Grüße
FISCH

2

Dienstag, 7. März 2017, 20:40

Hallo Fisch,
was ist denn eine Zeitrente?
Viele Grüsse
Lisa

Saphira

Moderatorin

Beiträge: 2 007

registriert seit: 22.08.12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. März 2017, 22:09

Liebe Fisch,

auch ich kann mit dem von Dir genannten Begriff "Zeitrente" nicht viel anfangen. Meinst Du ggf. eine Erwerbsminderungsrente (diese wird häufig nur befristet gewährt). Und wenn ja, dann wäre es gut, wenn Du Deine Frage konkret formulierst, denn damit ist gewährleistet, dass Du auch eine passende Antwort erhältst. Denn insgesamt ist das Thema doch sehr umfangreich und vielschichtig.

Viele Grüssles


Saphira
Mitglied des Moderatoren-Teams

Beiträge: 319

registriert seit: 06.08.16

Wohnort: Nds.,zwischen Hildesheim und Hannover

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. März 2017, 22:19

Hallo Fisch, Hallo Lisa,

Laut Gesetz sind Erwebsminderungsrenten vom Rentenversicherungträger zunächst zeitlich befristet zu bewilligen.
Je nach Krankheitsbild wird die Rente zunächst für ein paar Monate, 1 Jahr, 2 Jahre oder 3 Jahre gewährt.
Hat sich der Krankheitszustand nicht gebessert, so sollte man ca 6 Monate vor Ablauf einen Antrag auf Weitergewährung stellen.
Renten wegen Erwerbsminderung werden oft bis zu 3 mal befristet gewährt und beim 4. Weitergewährungsantrag in den meisten Fällen dann auf Dauer gewährt!
Liebe Grüße Annemone

  • »Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

registriert seit: 11.02.17

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 10. März 2017, 14:18

Zeitrente

Hallo, was die Zeitrente betrifft, hat mir Annemone sehr geholfen. Ich habe mich im Internet fündig gemacht. Es ist die Erwerbsminderungsrente, die auf Zeit gewäht wird.
Was ich nicht wusste, dass man den Antrag immer wieder neu stellen kann, falls sich der Gesundheitszustand nicht gebessert hat.

Nochmals danke Annemone. Ich hatte bei Krankheit immer nur von Zeitrente gehört und konnte nichts richtiges damit anfangen.

Alles Liebe und DANKE
FISCH

Beiträge: 319

registriert seit: 06.08.16

Wohnort: Nds.,zwischen Hildesheim und Hannover

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 10. März 2017, 14:33

Liebe Fisch,
es freut mich,das ich Dir etwas weiterhelfen konnte.Es sind so viele Dinge wo man sich mit beschäftigt, wenn man ernsthaft erkrankt!
Ich wünsche Dir trotzdem,das es Dir bald gesundheitlich wieder besser geht und Du eventuell gar keine Rente in Anspruch nehmen brauchst!
Ich bin an Brustkrebs erkrankt und habe jetzt nach OP, 6 Monate Chemo und 20 Bestrahlungen nur noch 8 Bestrahlungen vor mir.
Auch wenn der Berg noch so groß erscheint,es ist zu schaffen!!!!
Jetzt freue ich mich schon sehr auf meine Reha in Sankt Peter Ording,die am 12.4. beginnt!

Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag -hier kommt gerade die Sonne zwischen den Wolken durch!

Liebe Grüße Annemone

  • »Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

registriert seit: 11.02.17

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 10. März 2017, 20:05

Zeitrente

Vielen Dank Annemone,

ich hatte vor fünf Jahren DCIS; wurde operiert und hatte 35 Bestrahlungen. Jetzt ist es leider wieder gekommen. DCIS (Mikroverkalkungen) rezidiv.
Ich hatte am 15.02.2017 die Ablatio der linken Brust. Jetzt gehe ich am 22.03.2017 zur AHB nach Bad Kreuznach. Schreib mir mal wie es in St. Peter Ording so ist.
Vielleicht gehe ich da auch mal hin.

Einen schönen Abend und Dir alles Liebe und Gute.
FISCH

Beiträge: 319

registriert seit: 06.08.16

Wohnort: Nds.,zwischen Hildesheim und Hannover

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. März 2017, 14:37

Liebe Fisch,

ich wünsche Dir ganz viel Erfolg, Spaß und gute Erholung bei Deiner Reha in Bad Kreuznach! Laß es Dir gut gehen und vielleicht hast Du ja Lust zu berichten,wie es war!
Ich berichte Dir gern,wie es in Sankt Peter - Ording gewesen ist!
...Uff heute war meine 22.Bestrahlung - jetzt sind es nur noch 6 !!!! Jippie!

Liebe Grüße Annemone

  • »Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

registriert seit: 11.02.17

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. März 2017, 16:42

Zeitrente

Hallo Annemone,

vielen Dank für deine Antwort - ich denke wenn Du die Bestrahlungen fertig hast, dann fällt schon mal viel Last von dir.
Jeden Tag dorthin, das ist schon heftig. Ich habe mich bei meiner ersten Krebserkrankung nach der Bestrahlung richtig befreit gefühlt.

Bei meiner jetzigen Zweiterkrankung kann ich nicht mehr bestrahlt werden, weil es wieder an der gleichen Brust war und ich schon 35 Bestrahlungen hatte, deshalb die Ablatio.


Alles Gute - der Rest der Bestrahlung ist jetzt nur noch ein "Klacks".

Halte die Ohren steif.

Liebe Grüße
MONIKA