Herzlich willkommen in unserem Forum!

Unser Forum ist von Betroffenen für Betroffene oder deren Angehörige und dient dem Erfahrungsaustausch.

Es ist werbefrei, neutral und unabhängig. In unserem Forum kann jeder lesen.

Wer sich gern an dem Austausch beteiligen möchte, muss sich zunächst hier anmelden/registrieren.


Auf dieser Startseite finden sich - als Schnelleinstieg für regelmäßige Nutzer – ausschließlich die aktuellsten Einträge des Forums. Wer erst einmal alle Inhalte/Gruppen sehen möchte, der gelangt hier:

Letzte Aktivitäten

  • Kylie

    Hat eine Antwort im Thema Mammakarzinom wächst trotz chemo verfasst.
    Beitrag
    Lieber Matsu,
    dann drücke ich Euch ganz fest die Daumen, dass Deine Frau die Erhöhung von docetaxel gut verträgt.:thumbup:
    Ich muss Dir mal ein Kompliment aussprechen, es ist total bewundernswert, wie Du Dich um Deine Frau kümmerst, da könnten sich manche…
  • Matsu

    Hat eine Antwort im Thema Mammakarzinom wächst trotz chemo verfasst.
    Beitrag
    Hallo ihr Lieben
    Heute ist's so weit chemozyklus 2 mit der Erhöhung auf 100mg docetaxel dafür lassens das cyclophosphamid komplett weg, ich hoffe die wissen was sie tun denn wenn's um meine frau geht finde ich Experimente unlustig.
    Mein Chef ist echt…
  • Kalinchen

    Hat eine Antwort im Thema Eure Erlebnisse bei Arztgesprächen verfasst.
    Beitrag
    Mit dem Wechseln ist so ne Sache, die andere Frauenärztin im Ort nimmt niemanden mehr. Ich müsste in einen anderen Ort. Dazu konnte ich mich noch nicht aufraffen, auch schreckt mich die Fahrerei.
  • Birgitmaus

    Hat eine Antwort im Thema Was sagst du? Ich habe/ich hatte Krebs? verfasst.
    Beitrag
    Liebe Windfarbene,

    so ein knappes Ergebnis. Damit habe ich mich auch rumgeschlagen.
    Eine Aussage der Ärztin war: mit der Chemo senken Sue das Risiko um 1-2 Prozent. tolle Statistiken.

    Wichtig fand ich aber: es gibt kein richtig oder falsch.
    egal ob…
  • Kylie

    Hat eine Antwort im Thema Lymphogen metastasiertes Mammacarcinom verfasst.
    Beitrag
    Guten Abend liebe Fori-Mädels,
    war heute auch noch sehr müde, habe oft und lange geschlafen. Hoffentlich bleibt das nicht so.:( Das rote Cortison-Gesicht ist verschwunden. Leider habe ich mich bezüglich der Schmerzen zu früh gefreut. Heute kamen sie…
  • Ilisweetie

    Hat eine Antwort im Thema Massagen für Krebspatienten verfasst.
    Beitrag
    Ich mag meine Narbe auch selbst nicht so gerne anfassen bzw ich kann mich nicht überwinden fest zuzupacken, das macht er besser. Meine Narbe ist zwar auch an net blöden Stelle, aber nicht ganz so schlimm- sie verläuft einmal quer über den Bauch, aber…
  • Kylie

    Hat eine Antwort im Thema ... oder eine unendliche geschichte!? verfasst.
    Beitrag
    Liebe Ani, dann hast Du vorerst Entwarnung erhalten. Wahrscheinlich ist das PET-CT doch die bessere und aussagekräftigere Untersuchung. Ich wünsche Dir sehr, dass Du Methadon gut verträgst und Deine Schmerzen endlich nachlassen.
    Liebe Blume, ich hoffe,…
  • Ticino

    Hat eine Antwort im Thema Massagen für Krebspatienten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kirsche,
    Oh, interessantes Thema.
    Ich frage mich:wie sollte physio meine narbe mitbehandeln. Mir wäre das mega unangenehm. Meine narbe liegt um Brustwarze herum..
    Obwohl ich Mühe hab mich da zu berühren,mache ich es selber. Das Gefühllose…
  • Esma432

    Hat eine Antwort im Thema Palbociclib (Ibrance) bei metastasiertem ER+BK verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ab nächster Woche nehme ich dann auch Ibrance ein. Bisher hab ich Tam genommen, aber die letzte Ct-Kontrolle hat ergeben, dass damit die Knochenmetas nicht (mehr) ruhig halten, leicht progredient sind und wahrscheinlich eine Minimetastase in…
  • Nordlicht42

    Hat eine Antwort im Thema Wahrscheinlich Lebermetastasen verfasst.
    Beitrag
    Lachen ist doch die beste Medizin. Ihr macht das super ^^